12.02.19

Veröffentlichung der Veräußerung eigener Aktien der SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner AG an den Vorstand

Rubrik: Unternehmenszahlen, Pressemitteilungen

 

Mit der Unterzeichnung der Aktienkaufverträge am 7.2.2019 hat die SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner AG, vertreten durch den Vorsitzenden des Aufsichtsrates Herrn Dr. Heinz Taferner, auf Basis der entsprechenden Ermächtigung durch den Hauptversammlungsbeschluss vom 4.5.2017 sämtliche von ihr gehaltenen 19.121 Stück eigener Aktien (Inhaberaktien), dies entspricht einer Beteiligung am Grundkapital der Gesellschaft von 2,90%, an die beiden Mitglieder des Vorstandes der Gesellschaft verkauft. 10.623 Stück eigene Aktien, das entspricht einer Beteiligung am Grundkapital der Gesellschaft von 1,61%, wurden zu einem Preis von EUR 11,9 je Aktie, somit zu einem Gesamtpreis von EUR 126.413,70, an Herrn Dipl.-Ing. Klaus Einfalt veräußert. 8.498 Stück eigene Aktien, das entspricht einer Beteiligung am Grundkapital der Gesellschaft von 1,29%, wurden zu einem Preis von EUR 11,9 je Aktie, somit zu einem Gesamtpreis von EUR 101.126,20, an Herrn Mag. János Tibor Váczi veräußert.