Strategie

Wir verfolgen eine langfristig orientierte Wachstumsstrategie: Der Auf- und Ausbau von Infrastruktur für eine schonende Umweltnutzung wird durch die EU gefordert und finanziell gefördert und bietet uns auf viele Jahrzehnte Marktpotential. Angesichts der zunehmenden Volatilität der Märkte hat Flexibilität an Bedeutung gewonnen.

Im Rahmen der Unternehmensplanung erarbeiten wir Ziele und wesentliche Benchmarks, die wir konsequent umsetzen: Nachhaltiges und profitables Wachstum soll vor allem auf Produktoptimierungen sowie der Auslastung unserer aufgebauten Produktionskapazitäten beruhen. Akquisitionen oder strategische Kooperationen werden nur angestrebt, wenn sie zum Ausbau von Kundenbeziehungen, Marktregionen, Schlüsselkompetenzen oder des Produktportfolios beitragen und optimale Voraussetzungen gegeben sind. Kurz- und mittelfristige Ziele werden abhängig von aktuellen Umfeldbedingungen festgelegt.

Wir nutzen das Wachstum in Zentral- und Südosteuropa
Die EU-Richtlinien zum Ausbau der Infrastruktur und zur Verbesserung des Umweltschutzes sorgen für langfristigen Bedarf an unseren Produkten, die im Hoch- und Tiefbau eingesetzt werden. Vor allem in Ungarn und in Rumänien sind nach wie vor erhebliche Investitionen in den Ausbau der Kanalnetze und Kläranlagen notwendig. Für die nötigen Finanzmittel sorgt die EU aus der aktuellen Förderperiode, die von 2014 bis 2020 läuft.

Wir konzentrieren uns auf die Bereiche Wasserschutz und Infrastruktur
Die Bereiche Wasserschutz und Infrastruktur bieten SW Umwelttechnik Wachstumspotential in unterschiedlichen Feldern und ermöglichen dem Unternehmen eine gute Risikostreuung – ein wichtiger Faktor hinsichtlich der Volatilität in den bearbeiteten Märkten.

Wir gehören zu den Top-3 Anbietern in den ertragreichen Marktsegmenten
Eine starke Marktposition verschafft uns Akzeptanz bei allen relevanten Marktteilnehmern, wie bei den für uns wichtigen Planungsbüros, Bauunternehmen, zuständigen Behörden und kommunalen, industriellen oder privaten Endkunden. Diese kritische Größe haben wir in allen von uns bearbeiteten Bereichen erreicht und können mit den getätigten Investitionen in hochmoderne Anlagen zusätzlich als Kosten- und Qualitätsführer auftreten.